Sonntag, 21. Dezember 2014

Reich beschenkt

Cirque de Tromouse
Dieses Jahr bin ich reich beschenkt worden.

Ich meine damit gar nicht die Weihnachtsgeschenke, sondern was mir dieses Jahr alles geschenkt hat.

Dieses Jahr habe ich eine Menge neuer Leute kennengelernt, zwei davon sind mir ganz besonders wichtig geworden und eine habe ich noch darüber hinaus sehr lieb gewonnen...

Frau zuse habe ich im Frühjahr über Dawanda kennengelernt und wir haben einiges miteinander erlebt. Unter anderem die diversen Abenteuer, Pleiten und Pannen mit meiner frisch gekauften Twin.

Motocross Schweighausen
Claudi hat bei der peinlichen Batteriegeschichte mit angepackt und war dabei, als Conchita der Meinung war, sie müsste nach dem Touratech-Event liegenbleiben. Im Mai waren wir zusammen auf einer Bikerparty, im Juni beim Touratech-Event, beim Motocross in Schweighausen und im Juli beim United Cycle Run.

Zwischendurch gab es die eine oder andere Runde mit Bauch-Beine-Po-Programm, sprich Kaffee trinken und Tortenschlacht. Ich freue mich schon auf weitere Runden, die wir hoffentlich bald wieder zusammen drehen können, und die mich dann in etwas unbefestigtere Gefilde bringen werden.

Herrn Yeti habe ich im Juni übers Internet kennengelernt. Ich suchte Mitfahrer für meine Pyrenäen-Tour im August und wir hatten rasch einen guten Draht zu einander. Zur gemeinsamen Urlaubs-Tour sollte es dann aus diversen Gründen nicht kommen, aber es kam zu anderen Dingen :-) Die erste gemeinsame Runde steht noch aus, meine gemütliche Twin wird sicherlich nicht mit einem Supersportler mithalten können. Dafür wird der Supersportler sicherlich viel Freude an unbefestigten Wegen haben... Ich freue mich auf eine Menge gemeinsamer Runden und Unternehmungen ob mit oder ohne Motorrad und eine hoffentlich lange gemeinsame Zeit. Herr Yeti, Sie sind total bekloppt! Weiter so!

Ruhrmuseum Essen
Nicht zu vergessen ist das wunderbare Fred-Treffen im Juni. Unsere Treffen sind ein fester Bestandteil  Jahres geworden und ich war bei fast allen dabei.

Überhaupt bin ich immer wieder überrascht und dankbar, welche tollen Menschen ich im Lauf der Jahre übers Internet und speziell Dawanda kennengelernt habe. Unter anderem auch die herrlich-chaotische und liebe Elfenfamilie in Münster.

Hab ich was vergessen?
Ja!
Meine beiden Mopeds.

CBF500, 2012 in den Alpen
Die kleine CBF, die 2,5 Jahre treu und brav gelaufen ist und jetzt leider nur noch herumsteht. Ich werde mich zwar schweren Herzens, aber dennoch von ihr trennen. 50.000 km hat sie mich ohne Murren durch die Lande getragen, ist immer angesprungen und nie liegengeblieben. Wir haben eine Menge zusammen erlebt.

Jetzt habe ich Conchita, die große, schwere Africa Twin. Neben den Anfangsmacken hatte ich ziemlichen Respekt vor ihrer Höhe und ihrem Gewicht. Im Pyrenäenurlaub sind wir ein richtig gutes Team geworden und ich fahre sie total gerne. Auch wenn man manchmal aufpassen muss, wo man sie abstellt und ob die Straße vielleicht zur einen oder anderen Seite abschüssig sein könnte.

In der nächsten Saison wird Conchita zeigen dürfen, was sie auf unbefestigteren Wegen so drauf hat. Und ich natürlich auch... hält sich noch schwer in Grenzen, aber ich traue mir inzwischen wesentlich mehr zu und habe viel weniger Angst vor schlechten Wegen oder unwegsamen, engen Straßen.

Ich wünsche Euch schöne Endjahresfeierlichkeiten und einen guten Start ins Jahr 2015.

 




Kommentare:

  1. Das war ein schönes Jahr! Auch dir ein gutes unfallfreies 2015

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war wirklich ein besonderes Jahr :-)

      Löschen
  2. ♥...mit´m Horoskop recht hatte:
    Sie lieben Ihre Freiheit.
    2014 finden Sie jemanden, bei dem Sie sich gleichzeitig unabhängig und aufgehoben fühlen. *FREUundrockenSIEauchdasJahr2015...YEAH*

    AntwortenLöschen
  3. Wir sind auch soooooooooooooooooooooooooooooooooo froh, das wir dich haben. Kommense an die Elfenbrust :) Freu mich schon auf's nächste treffen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Mal gucken, was Herr Yeti zu einem Geburtstagskaffee am 30. sagen wird. Ansonsten musst Du Dich halt noch etwas gedulden.

      Löschen