Freitag, 30. Juni 2017

Monatsimpressionen Juni

oh Mann, die Zeit rast wirklich dahin, kann mal jemand auf die Bremse treten?

Am zweiten Juni-Wochenende heirateten Freunde von mir. Ich hatte mich als Hoffotografin angedient und zusätzlich für das Nachtischbuffett Cupcakes gebacken.

Das Backen lässt mich tatsächlich nicht los und ich verbessere mich von Mal zu Mal. Für die Hochzeit hatte ich vier Sorten Cupcakes gebacken: Vanillecupcakes mit Mascarpone-Frosting und Erdbeersauce, Holunder-Limette-Cupcakes, Rosencupcakes und Banencupcakes mit Frischkäsetopping und selbstgemachter Karamellsauce. Weil es an dem Wochenende heiß war, musste ich mir etwas für die Kühlung überlegen, denn die Zeremonie und der Sektempfang würden ja länger dauern, Kühlschrank nicht in Sicht.

Ich habe Donnerstag den Backmarathon eingelegt und Freitag im Akkord Frosting gerührt und Dekoration vorbereitet. Zum Glück hatte ich drei große Tortenboxen und jede Menge Cupcake-Becher bestellt.

Als alles fertig war, lief mein Kühlschrank auf Hochtouren und war gerammelt voll. Am Samstag dann habe ich alles in eine große Plastikkiste gepackt, Eiswürfel drunter, Kühlelemente daneben, einen Karton in eine Tiefkühltasche gepackt und gehofft, dass nichts zerläuft. Die Cupcakes kamen unbeschadet an und die Gäste waren begeistert.

Da ich noch nie auf einer Hochzeit Fotos gemacht hatte, war ich auch etwas aufgeregt. Draußen, vor der Weinerei habe ich einen alten Ledersessel gefunden, in dem ich die Gäste dann mit diversen Accessoires posieren ließ. Ich glaube, dass alle sehr viel Spaß hatten. Es war ein wunderschönes Fest und sowohl Essen als auch Programm ließen nichts zu wünschen übrig. Dem glücklichen Paar wünsche ich eine wundervolle und erfüllte Zukunft, ihr macht das gut!

Das zweite Event war die Burg. Naja, dieses Jahr habe ich uns zielsicher auf den letzten Platz
geführt... scheinbar hat das dem Spaß trotzdem keinen Abbruch getan. Es war ein schönes, inspirierendes und lustiges Wochenende und ich freue mich schon auf das nächste Jahr.

So langsam rückt der Sommerurlaub näher und ich habe mein Ziel bereits eingekreist. Es wird nach Slowenien geht, die Straßenkarten sind schon bestellt. Vielleicht treffe ich mich unterwegs mit Frau zuse, oder ich gucke mal im Forum, ob irgendwer die gleiche Route hat. Es bereitet mir wirklich viel Spaß, mit anderen zu fahren, auch wenn ich trotzdem zuhause meist allein unterwegs bin.

Jetzt bin ich aber erstmal gespannt, was der Juli so bringen wird.
Mehr Monatsimpressionen gibt es bei den Fredissimas.

Kommentare:

  1. https://www.youtube.com/watch?v=pCkOx8CkQz0 *bye-bye*

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doro, solltest du doch noch vorbeischneien, hätte ich auch nichts gegen son paar Cupcakes.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wird schwierig mit dem Transport, könnte ich höchstens vor Ort frisch zubereiten. Mehrere Stunden bekomme ich die nicht gekühlt.

      Löschen
  3. Wirklich ein voller Monat für dich! Schön, dass so viel Spaß dabei war!

    AntwortenLöschen